jura-basic (unerlaubte Handlung) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Unerlaubte Handlungen

Begriff und Bedeutung

Die unerlaubte Handlung ist in § 823 BGB@ geregelt.

Danach ist derjenige schadensersatzpflichtig, der vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt.

Ist der Schaden ein Versicherungsfall, ersetzt die Versicherung den Schaden (siehe Versicherungsfall).

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Datenschutz (DSGVO)

Informationen zum neuen Datenschutzrecht (siehe Details).

Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2018