jura-basic (Handelsregister) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Handelsregister

Übersicht

Das Handelsregister legt wichtige Tatsachen für den Handelsverkehr offen, z.B.

  • Firmenbezeichnung,

  • Ort des Gewerbes,

  • Firmeninhaber.

Die Offenlegung dieser Tatsachen dient der Sicherheit des Handelsverkehrs. Daher muss der Kaufmann seine Firma ins Handelsregister eintragen lassen (§ 29 HGB@).

Die Einsicht ins Handelsregister ist jedermann gestattet (§ 9 Abs. 1 HGB@).

Bei der Einsicht in das Handelsregister kann der Rechtsverkehr darauf vertrauen, dass der Kaufmann sich auf nicht eingetragene Tatsachen (Änderungen) auch nicht berufen kann (Publizitätswirkung des Handelsregisters nach § 15 HGB@).

Das Handelsregister wird von den Gerichten (Amtsgerichten) elektronisch geführt (§ 8 HGB@). Die Einführung des elektronischen Handelsregisters bedeutet vereinfachte und damit beschleunigte Eintragungsverfahren (siehe Führung des Handelsregisters).


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Tipp

Themen von jura-basic finden Sie im Internet schneller, wenn Sie dem Suchbegriff zusätzlicn 'jura' hinzufügen, z.B. Vertrag jura oder Urheber jura.

Wissensprüfung?

Haben Sie auch Wissen in Kaufrecht?
So können Sie Ihr Wissen in Kaufrecht zielgerichtet prüfen ( weiter)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Datenschutz (DSGVO)

Informationen zum neuen Datenschutzrecht (siehe Details).

Hinweise

Seite aktualisiert: 11.09.2012, Copyright 2018