jura-basic (Schriftwerke Kurztext Sammlung) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Urheberrecht (Sprachwerke, Schriftwerke)

Sammlung

Die Zusammenfassung von unabhängigen Schriftwerken bildet eine Sammlung. Eine Sammlung kann ein Sammelwerk sein.

Bei einer Sammlung (Auflistung) von unterschiedlichen Texten kann eine Abgrenzung zum Sammelwerk schwierig sein.

Eine Sammlung von Texten (z.B. Gedichten, Erzählungen) ist ein Sammelwerk iSd § 4 Abs. 1 UrhG@, wenn

  • die gesammelten Texts inhaltlich unabhängig voneinander sind und

  • die Sammlung aufgrund der Auswahl oder Anordnung der Texts, als eine persönliche, geistige Schöpfung anzusehen ist (§ 4 Abs. 1 UrhG@).

Beispiel: Ein Buch mit mehreren Gedichten von verschiedenen Autoren ist urheberrechtlich ein Sammelwerk. Die einzelnen Schriftwerke sind inhaltlich unabhängig voneinander.

Eine Sammlung (Auflistung) von Texten ist kein Sammelwerk, wenn die unterschiedlichen Texte inhaltlich nicht unabhängig voneinander sind (siehe Sammelwerke).

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Datenschutz (DSGVO)

Informationen zum neuen Datenschutzrecht (siehe Details).

Hinweise

Seite aktualisiert: 22.12.2017, Copyright 2018